Fortbildung für Pflegende

B. Braun-Stiftung

Derzeit sind alle Plätze ausgebucht.

25. Oktober 2019

Kongress Palais
Kassel

Jetzt anmelden!

Fortbildung für Pflegende 2019

Mit der Fortbildung für Pflegende greift die B. Braun-Stiftung aktuelle Themen aus der Berufspolitik, allgemeiner Entwicklungen in der Pflege und dem Stationsalltag auf, um Pflegende für ihren Beruf noch besser zu qualifizieren und ihnen den Austausch mit Referenten und Kollegen zu ermöglichen. Die Veranstaltung ist eines der größten Fachforen für Pflegende in Deutschland und wird gleichermaßen von Fachkräften wie Pflegeschülern besucht. Die Programmplanung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Redaktion von Deutschlands größter Pflegefachzeitschrift „Die Schwester Der Pfleger“.

Unsere Referenten und Moderatoren

Arne Evers

Arne Evers

Pflegedienstleiter
St. Josefs Hospital Wiesbaden

Dr. Johanna Feuchtinger

Dr. Johanna Feuchtinger

Pflegedirektion
Universitätsklinikum Freiburg
Stabsstelle Qualität und Entwicklung in der Pflege

Prof. Dr. Martin Fischer

Prof. Dr. Martin Fischer

Klinikum der Universität München
Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung in der Medizin

Peter Jacobs

Peter Jacobs

Ehemaliger Pflegedirektor am Klinikum
der Universität München
Berater im Gesundheitswesen

Ina Lang

Ina Lang

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
Städtisches Klinikum Solingen gGmbH
Krankenschwester, Fast-Track-Assistentin

Dr. Christina Lauer

Dr. Christina Lauer

Chefredakteurin
Bibliomed Medizinische Verlagsgesellschaft

Sandra Mantz

Sandra Mantz

SprachGUT® Akademie
Gesprächstherapeutin, Autorin, Inhaberin

Dennis Müller

Dennis Müller

Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie
Bildungsinstitut für Pflege und Gesundheit, Universitätsklinikum Münster

Claudia Nehrig

Claudia Nehrig

Geschäftsführung / Pflegedirektion
DRK-Kliniken Nordhessen Gemeinnützige GmbH

Joachim Prölß

Joachim Prölß

Direktor für Patienten- & Pflegemanagement
Mitglied des Vorstandes
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Prof. Dr. Alexander Schachtrupp

Prof. Dr. Alexander Schachtrupp

Geschäftsführer B. Braun-Stiftung

Daniela Schweikert

Daniela Schweikert

Ernährungsteam Tübingen
Unterstützung für Patienten, Pflege, Angehörige im Alltag
Universitätsklinikum Tübingen

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Michael Ungethüm

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Michael Ungethüm

Vorstandsvorsitzender B. Braun-Stiftung

Birgit Wershofen

Birgit Wershofen

Klinikum der Universität München
Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung in der Medizin

Programm 2019

ab 9:30 Uhr

Anmeldung / Check-In

10:15 – 10:30 Uhr

Eröffnung und Begrüßung
Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Michael Ungethüm

10:30 – 11:00 Uhr

Pflegepersonaleinsatz gestalten – damals, heute und in Zukunft
Arne Evers

11:00 – 11:30 Uhr

Pflexit: Fluch oder Segen?
Umsetzung und Auswirkungen der Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aus dem DRG-System

Claudia Nehrig

11:30 – 12:00 Uhr

Best Practice: Erfolgreiche Intergration von Pflegeakademikern – lohnt sich das?
Dr. Johanna Feuchtiger

12:00 – 12:30 Uhr

Interprofessionelle Ausbildungsstationen als Konzept interprofessioneller Lernerfahrungen am Patienten
Prof. Dr. Martin Fischer und Birgit Wershofen

12:30 – 13:30 Uhr

Mittagspause

13:30 – 14:00 Uhr

Find your magic talk… Kommunikation, die Gesundheit und Lebensfreude spiegelt
Sandra Mantz

14:00 – 14:30 Uhr

Ernährungsteam Tübingen – Unterstützung für Patienten, Pflege, Angehörige im Alltag
Daniela Schweikert

14:30 – 15:00 Uhr

Kaffeepause

15:00 – 15:30 Uhr

Fast-Track 2.0
W
as ist das? Was verändert sich für die Pflege
Ina Lang

15:30 – 16:00 Uhr

Wie Kernkompetenzen der Pflege Leben retten könn(t)en – Beispiel Pneumonieprophylaxe
Dennis Müller

16:00 – 16:15 Uhr

Schlusswort und Verabschiedung
Prof. Dr. Alexander Schachtrupp

16:15 – 16:45 Uhr

Ende der Veranstaltung und Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen

Interviews mit den Referenten 2018

Dr. German Quernheim

Tipps für den Umgang mit wartenden und ungeduldigen Patienten

Next Generation

Warum ist es cool in der Pflege zu arbeiten?

Joachim Prölß

Die Herausforderungen in der Branche sind geblieben

Dr. Patrick Jahn

Roboter in der Pflege: Wo stehen wir? Was bringt die Zukunft?

Peter Jacobs

In welchen Punkten haben sich Pflegende in den vergangenen Jahren weiterentwickelt, in welchen noch nicht ausreichend?

Carsten Hermes

Warum sind Pflegende für ein gutes Monitoring so entscheidend?

Dr. Simone Gurlit

Was können Pflegende tun, um ein Delir bei Patienten zu vermeiden?

Prof. Christel Bienstein

Pflegende vor 40 Jahren und in 40 Jahren

Sandra Postel

Was kann eine Pflegekammer für Pflegende erreichen, was ohne eine Kammer nicht möglich wäre?

Helene Maucher

Was können wir von den USA in Sachen exzellente Pflege lernen und wo sind wir hier in Deutschland vielleicht besser?

Stephan Holzinger

Warum brauchen wir Roboter in der Pflege und wie werden neue Technologien die Pflege verändern?

Veranstaltungsort

Kongress Palais
Friedrich-Ebert-Straße 152
34119 Kassel

 www.kongress-palais.de

B. Braun-Stiftung

B. Braun Stiftung
Stadtwaldpark 2
34212 Melsungen

 www.bbraun-stiftung.de

Postadresse

Postfach 1120
34209 Melsungen

Tel. +49-(0)5661-71-16 47
Fax +49-(0)5661-71-16 47

E-Mail: info@bbraun-stiftung.de

Anmelden